Olaf Bossi

Olaf Bossi

Bio

Olaf Bossi wuchs als Kind einer italienischen Mutter und eines deutsch-italienischen Vaters in Stuttgart auf. Dort besuchte er die Waldorfschule Uhlandshöhe, die er 1990 mit dem Abitur abschloss. Während der Schulzeit gründete er gemeinsam mit Felix Gauder, mit dem er noch heute zusammenarbeitet, eine Schülerband, die sich allerdings mit Ende der Schulzeit auflöste.
Nach dem Abitur studierte er, neben der Arbeit als Songwriter und Produzent, einige Semester Jura und Modedesign, bevor er sich 1994 nach der ersten Chart-Platzierung ausschließlich der Musik widmete. Mit dem Eurodance Projekt The Free und vor allem mit Das Modul gelangen ihm zahlreiche Chart Platzierungen. Das Modul wurde zudem mehrfach mit Gold ausgezeichnet und für den Echo 1996 nominiert.
Ab Mitte der 2000er besuchte er die Comedy Academy und trat in Folge mehrere Jahre als Stand-Up Comedian auf (u.a. im Quatsch Comedy Club, WDR Fun(k)haus und NightWash).
Von 2009 bis 2010 hatte Bossi in Stuttgart mit Bossis Comedy Club im Café Stella seine eigene Comedy Show, zu der er Comedy und Kabarett Kollegen einlud und die er selbst moderierte. 2010 beendete er seine Bühnenkarriere und widmete sich wieder vermehrt seiner Tätigkeit als Komponist und Texter für andere Künstler, vornehmlich im Bereich Schlager. Die Zusammenarbeiten mit Beatrice Egli, Oliver Haidt und Wolkenfrei wurden mit goldenen Schallplatten ausgezeichnet und mit Wolkenfrei gewann er den Echo 2016 im Bereich Schlager.
Seit 2012 ist Bossi selbst als Liedermacher und Kabarettist wieder auf der Bühne. Er feierte mit seinem ersten Soloprogramm „Glücklich wie ein Klaus“ im Oktober 2013 Premiere und ist damit aktuell auf Tour in Deutschland und der Schweiz. Inzwischen wurde er mit mehreren Kleinkunstpreisen ausgezeichnet.
Olaf Bossi ist verheiratet, Vater von zwei Kindern und lebt mit seiner Familie in Stuttgart.

Bühne

HARMONIESÜCHTIG

Songs & Stories mit Herz und Humor

Olaf Bossi ist einer der erfolgreichsten Schlagerautoren Deutschlands (unter anderem für Maite Kelly, Wolkenfrei/Vanessa Mai, Beatrice Egli und Mirja Boes) und hatte in den 90ern als „Das Modul“ selbst mehrere Chart Hits.
 
In seinem brandneuen Bühnenprogramm „Harmoniesüchtig“ singt und erzählt Olaf Bossi Geschichten aus dem puren Leben, ohne dabei Witze auf Kosten anderer zu machen. Das Publikum kann sich oft wiederfinden und mit ihm gemeinsam befreit auflachen. Der Vorverkauf läuft. Alle Termine unter www.bossi.de. Tickets gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
 
Auch ein Schlagerautor hat ein Privatleben, das im Gegensatz zum Schlagerklischee leider nicht immer „heile Welt“ ist. Denn wo Harmonie draufsteht ist leider oftmals Stress drin: Die Liebe ist voller Kompromisse, die Kinder machen was sie wollen und die besten Freunde lassen sich plötzlich „glücklich“ scheiden. Und überhaupt: habe ich zuhause das Bügeleisen angelassen? Er versteht es wie kein anderer, humorvolle und berührende Texte mit eingängigen Melodien zwischen Pop, Schlager und Liedermacher zu verbinden.
 
Olaf Bossis Zeitgeistkritik ist äußerst humorvoll und mit leiser Ironie gewürzt. In „Zen Dinge auf einmal“ singt er über die Stress-Symptome der rastlosen Gesellschaft, in „Die schlechtesten Eltern der Welt“ hinterfragt er sein väterliches Gewissen und in „1000 Schuhe“ stellt er beruhigt fest, dass man sich auf manch ein Klischee zum Glück noch verlassen kann.
 
Am Ende ist Harmonie vielleicht ein schief gelaufener Heiratsantrag, bei dem sie trotzdem „JA“ sagt, eine schnurrende Katze, die ein Geschenk von draußen mitbringt und am Abend eine Tasse Tee, obwohl man den ganzen Tag doch einen Kaffee wollte.
 
Olaf Bossi arbeitet für namhafte Künstler wie Maite Kelly, Wolkenfrei (Vanessa Mai), Beatrice Egli und Mirja Boes und wurde dafür mehrfach mit Gold und Platin sowie einem Echo-Award ausgezeichnet. Er gewann mehrere Kleinkunstpreise sowie den Förderpreis des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg und war schon mehrfach selbst im Fernsehen zu sehen.

Termine

DatumTitelPLZOrtInfos

Video

Bilder

Seite1

Seite2

Presse

Giggel homeMenü öffnenMenü schließen